Wintergartenquartier - Atelier Loidl

Mit vier präzise gesetzten Stadtbausteinen gestaltet (Wohnen, Gewerbe, Büro, Hotel) wird das Wintergartenquartier zu einer Einheit zusammengefasst.

Das Wintergartenhochhaus selbst wird als Solitär (Campanile) mit einer neuen Platzsituation freigestellt. Durch spannungsreiche Einschnitte und Verschränkungen, entstehen interessante Durchwegungen und Blickbeziehungen innerhalb des gesamten Areals.

Wettbewerb 2010, 1. Preis

In Zusammenarbeit mit ksg kister scheithauer gross architekten und stadtplaner GmbH
www.ksg-architekten.de