Poststraße - Atelier Loidl

Das Handwerkerviertel mit seiner Hauptachse der Poststraße/Seilerstraße steht derzeit im Fokus der städtebaulichen Sanierung der Stadt Wolfsburg.

Das städtebauliche Konzept ‘Urban Mix‘ bewahrt die historisch wertvollen Strukturen und entwickelt diese über einige Sofortmaßnahmen sowie langfristige Strategien weiter. Motor für das Quartier ist die Erneuerung der Poststraße, die das Gebiet in Ost-West-Richtung quert. Ein breiter Boulevard begleitet nördlich die Poststraße und wird durch hoch aufgeastete Baumpakete ergänzt und großzügig rhythmisiert. Die Adaption der Landschaft ist das Besondere: Die Baumpakete nehmen Funktionen des alltäglichen Straßenraums auf und bilden zugleich enge und offene Räume sowie Plätze zum Aufenthalt. Weitere neue Stadtbausteine wie die Kiezbibliothek, Atelierhäuser und das Ensemble um den neu geschaffenen Siegfried-Ehlers-Platz sind langfristige Bausteine, die in Zukunft dem Quartier eine neue urbane Atmosphäre verschaffen werden.

Wettbewerb 2012, 1. Preis
In Zusammenarbeit mit GRI GmbH
 www.gri-berlin.de