Entree Petersberg - Atelier Loidl

Bis heute prägen die historischen Erhebungen des steinernen Dombergs und grünen Petersbergs die Stadtsilhouette von Erfurt und rahmen den zentralen Domplatz. Korrespondierend zur Treppenanlage des Domberges wird der Aufstieg des Petersbergs spannungsvoll und großzügig inszeniert, sodass die Zitadelle wieder als öffentlicher Ort in das alltägliche Stadtleben integriert wird. 

Um die grüne, offene Wirkung des ehemaligen Glacis zu erhalten, wird bei der Integration des barrierefreien Panoramaweges möglichst wenig eingegriffen. Dieser orientiert sich an der vorhandenen Topografie , steigt mit einem gleichmäßigen Gefälle von 5% an und ist leicht in den Hang eingeschnitten. Im Gegensatz dazu steht die markante Treppenachse mit Bezug zum Domplatz, die mit einer einladenden Geste den Aufstieg zur Festung markiert.