Archäologisches Besucherzentrum Petriplatz - Atelier Loidl

Der Freiraum auf dem ehemaligen Petriplatz kombiniert zwei entscheidende Aspekte, die diesen Ort im Zusammenspiel mit dem neuen Archäologischen Besucherzentrum und dem Bet- und Lehrhaus zu einer Adresse herausbilden und als Besuchermagnet wirken lassen.

Zum einen wird die historische Bedeutung des Petriplatzes als Potential verstanden und durch die Integration und Inszenierung der Funde und Befunde in den Vordergrund der Gestaltung gestellt. Andererseits entsteht eine neue Ebene des Aufenthalts als Ort urbanen Lebens und Erlebens. Die gestalterische sowie funktionale Verknüpfung von Außenraum und Besucherzentrum stärkt den Petriplatz zu einer neuen Einheit und wird durch die würdevolle Art der Herausstellung und Erlebbarmachung der historischen Funde zu einem unverwechselbaren und identitätsstiftenden Ort im Zentrum Berlins.

Wettbewerb 2012, 3. Preis

In Zusammenarbeit mit Max Dudler, Berlin www.maxdudler.com